Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung zustehen.

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

1.1 Vertragsbeziehung nach Art. 6 Abs. 1 lit b DS-GVO

Wir verarbeiten die uns freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Informationen zu Buchprojekten, Bildmaterial, Anfragen) nach Artikel 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur Versendung unseres Newsletters, der Präsentation der Autorinnenprofile, bei Terminen oder im Rahmen vereinsrelevanter Projekte.

1.2 Berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO

Aufgrund eines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f und ggf. lit. b DS-GVO verarbeiten wir die erforderlichen Daten für folgende Zwecke:

  • Zur Abwicklung der Präsentation der Mitgliederprofile und Neuerscheinungen der Mitglieder, der Veröffentlichung von Terminen, redaktionellen Beiträgen von Mitgliedern, Partnern und Personen, die einen für Mitglieder zweckgemäßen redaktionellen Beitrag beisteuern, leiten wir ggf. die erforderlichen Daten an spezialisierte Dienstleister (z.B. IT- Dienstleister) und für Verwaltungstätigkeiten innerhalb unseres Vereins an die zuständigen Personen für Webseitenbetreuung und Regioverwaltung weiter. Die Daten dürfen durch die externen Dienstleister und vereinsinternen Personen nur für die Erfüllung ihrer Aufgaben gespeichert und verwendet werden.
  • Folgende Daten erheben wir im Rahmen einer Präsentation auf der Webseite: Vollständiger Name, ggfs. Pseudonym, Email, sowie alle Daten, die das Mitglied zur Präsentation ihres Profils freiwillig übermittelt. Diese Daten werden auf dem Computer der Verantwortlichen für die Webseitenbetreuung gespeichert und bei Bedarf an die für das Mitglied zuständige Regioschwester weitergeleitet. Die E-Mail-Adressen von Mitgliedern werden ausschließlich zur Kommunikation im Rahmen der Mitgliederverwaltung und vereinsinternen Mitgliederkommunikation (individuelle Benachrichtigungen und Infomails über den Regioverteiler) verwendet. 
  • Folgende Daten erheben wir bei einer Anmeldung zu unserem Newsletter: Name, Vorname, Emailadresse. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand des abonnierten Newsletters verwendet und auf dem Computer der für den Newsletter zuständigen Schwester gespeichert. 
  • Alle auf der Webseite einsehbaren persönlichen Daten zu Mitgliedern, sowohl im öffentlichen, als auch nichtöffentlichen Bereich werden von Mitgliedern freiwillig und eigenständig zur Veröffentlichung bereitgestellt. Die eigenständige und freiwillige Zusendung der Daten zum Zwecke der Präsentation auf der Webseite gilt als Zustimmung der Veröffentlichung auf http://www.moerderische-schwestern-berlin.de
  • Über diese Webseite erfasste Daten werden ausschließlich für den damit verbundenen Zweck (z.B. Newsletterabo) verwendet. Die E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben, sondern nur für die Zusendung unseres eigenen Newsletters verwendet.
  • Ein Widerspruch zur Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse ist jederzeit möglich, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 5 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. 

2. Nutzung von Daten zu Werbezwecken 

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über aktuelle Ereignisse, Events und Neuerscheinungen, Fortbildungen und Verbandsaktivitäten rund um den Buchmarkt informiert. Für die Anmeldung zum Newsletter muss die Person das 16. Lebensjahr vollendet haben. Für Nichtmitglieder verwenden wir das sogenannte Double-Opt-in Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter zusenden, wenn Sie unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass wir den Newsletterdienst aktivieren sollen. Die bei der Anmeldung des Newsletters mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Newsletterversand und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO genutzt. Wir behalten uns vor, zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form auszuwerten, welche Links im Newsletter geklickt wurden. Die E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben, sondern nur für die Zusendung unseres eigenen Newsletters verwendet. 

Die Einwilligung zum Erhalt des Newsletters und zur Verarbeitung der Daten können Sie jederzeit über den Abmeldelink des Newsletters oder einer Mail an info@moerderische-schwestern-berlin.de  widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

3. Speicherdauer der Daten

Wir speichern die Daten, solange sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke (z.B. Vertragsabwicklung, Werbezwecke) und zur Erfüllung der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsvorschriften nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO und § 257 Abs. 1 HGB und § 147 Abs. 2 AO erforderlich sind.

4. Datenübermittlungen in Drittstaaten

Die Verarbeitung der Daten findet grundsätzlich in Deutschland oder Staaten der Europäischen Union statt. Soweit eine Verarbeitung in Drittländern in bestimmten Fällen geplant ist, erfolgt die Verarbeitung nur, wenn die Angemessenheit des Datenschutzniveaus im Drittstaat durch die EU-Kommission nach Art. 45 DS-GVO festgestellt wurde oder aufgrund der EU-Standardvertragsklauseln. 

5. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten 

Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung ist Barbara Schlungbaum, Grüner Bogen 73, 15366 Neuenhagen

6. Auskunfts- und Beschwerderechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und zum Widerspruch Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich hierfür an Barbara Schlungbaum, Grüner Bogen 73, 15366 Neuenhagen, 
E-Mail: bschlungbaum@gmx.net, Tel.03342 209898

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht zum Datenschutz bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde. 

7. Datensicherheit

Die Privatsphäre der Nutzer unserer Webseite und der angeschlossenen Systeme schützen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen. Um die sichere Übertragung persönlicher Daten zu gewährleisten, verwenden wir das 

Verschlüsselungsprotokoll SSL 3.0 (als zugrundeliegendes Verschlüsselungsverfahren wird RSA-2048 für die Public-Key-Infrastruktur eingesetzt). Dieses Verfahren wird im gesamten World Wide Web erfolgreich eingesetzt. Alle persönlichen Daten (Name, Anschrift etc.) werden dadurch verschlüsselt und damit sicher im Internet übertragen. Sie erkennen an einem Symbol (geschlossenes Vorhängeschloss) in der Fensterleiste Ihres Browsers, dass Sie sich in einem gesicherten Bereich bewegen.

8. Verwendung von Cookies            

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies.
Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies".
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Umfassende Informationen dazu, wie man dies auf einer Vielzahl von Browsern bewerkstelligen kann, erhalten Sie auf der folgenden Internetseite: youronlinechoices . Sie finden dort auch Angaben dazu, wie Sie Cookies von Ihrem Computer löschen können sowie allgemeine Informationen über Cookies.

9. Server-Log-Files

Der Provider der Seite erhebt und speichert automatisch informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. 
Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
        

10. Webfonts            

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet.
Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google").
Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA.
Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben.
Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert.
Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: https://policies.google.com/privacy : Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen