Müllerstochter & Co.

Datum: 
Samstag, 21. September 2019 - 19:30
Lesende: 
Andrea Gerecke

 

„Kultur an der Mühlenstraße“ heißt die neue Veranstaltungsreihe, zu der der Kreis Minden-Lübbecke einlädt. Am Sonnabend, den 21. September, 19.30 Uhr, ist die Schriftstellerin Andrea Gerecke zu Gast in der Wassermühle Bergkirchen (Mühlental 12, 32549 Bad Oeynhausen). Von ihrer Krimi-Reihe gibt es in diesem Jahr schon den 9. Fall: „Endstation Minden“. Die Autorin, in Hille zu Hause, lässt ihren Hauptkommissar Alexander Rosenbaum erneut in der Region ermitteln. Hautnah kann man bei der Lektüre dran sein an prägenden Ereignissen und Schauplätzen der Umgebung. Thematisch ganz „friedlich“ geht es bei ihren Weserberglandgeschichten zu. Für die aktuelle Lesung bringt Andrea Gerecke eine vielseitige Auswahl ihrer Texte mit, darunter auch Märchen, die selbstredend an den hiesigen Mühlen spielen… Eintritt 8 Euro, Kartenvorverkauf unter 0571-807-23020.

Eintritt: 
8 Euro
Veranstalter: 
Kreis Minden-Lübbecke
Ort: 
Mühlental 12
32549 Bad Oeynhausen
Kartenreservierung: 
Tel. 0571-807-23020