RaubLust

Plakat: 
Datum: 
Freitag, 11. Oktober 2019 - 19:00
Lesende: 
Susanne Rüster
Vita: 

Susanne Rüster studierte Jura und promovierte an der Freien Universität Berlin. Sie war als Staatsanwältin (Wirtschaftskriminalität) tätig und arbeitet jetzt als Richterin im Sozialrecht in Potsdam-Babelsberg.

 

Schmutziges Kunst-Geschäft

 

Eine Enthüllungsjournalistin, die Verbrechen der NS-Raubkunst auf der Spur war, wird ermordet. Der Potsdamer Kommissar Uwe Wolff ermittelt in seinem 3. Fall in der Kunsthändler- und Galeristen-Szene. Als die Erbin eines Gemälde-Sammlers entführt wird, erkennt Wolff, dass die kriminellen Geschäfte mit Kunstwerken weit über die Grenzen Potsdams hinausreichen. Die Jagd auf die Drahtzieher beginnt.

Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Bibliothek Schönwalde-Glien
Ort: 
Straße der Jugend 1
14621 Schönwalde-glien
Kartenreservierung: 
03322 - 129570