Lange Nacht der Kultur in Minden - Buchpremiere "Endstation Minden"

Datum: 
Samstag, 14. September 2019 - 20:15
Lesende: 
Andrea Gerecke

9. Fall von Kommissar Rosenbaum: „Endstation Minden“

Ein weiteres Mal lässt die Hiller Autorin Andrea Gerecke ihren Kommissar Alexander Rosenbaum agieren. „Endstation Minden“ heißt der nun bereits 9. Fall der regionalen Reihe, die sich durch reichlich Lokalkolorit – diesmal rund um die Schienen – auszeichnet. Zur Premiere wird herzlich innerhalb der Langen Nacht der Kultur in Minden eingeladen. Am Sonnabend, den 14. September, von 20.15 bis 20.45 Uhr, gibt es einen ersten Einblick in den neuen Roman im KIZ Café Klee (Königstraße 31, 32423 Minden). Der Eintritt für sämtliche etwa 70 Veranstaltungen des Abends im Stadtgebiet beträgt 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro. Weitere Buchvorstellungen folgen.

Eintritt: 
7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro - für alle Veranstaltungen des Abends
Veranstalter: 
Stadt Minden/KIZZ Café Klee
Ort: 
Königstraße 31
32423 Minden