Trilogie des Lebens 2

Datum: 
Freitag, 21. Oktober 2022 - 19:15
Lesende: 
Heidi Ramlow
Vita: 

Heidi Ramlow arbeitete drei Jahrzehnte lang als Drehbuchautorin und Regisseurin für Erfolgsserien in ARD und ZDF (“Ehen vor Gericht”, “Streit um Drei”, “Verkehrsgericht“). Von 2007 bis 2017 brachte sie im eigenen Verlag das letzte Buch von Oswalt Kolle und Gedichte des 2021 verstorbenen Lindenstraßen-Griechen Kostas Papanastasiou heraus. Seit 2009 schreibt und veröffentlicht sie Kurz-Krimis, Gedichte, Fotos. 2015 Gründung "Grenzenlose AutorInnen". 2019 wurde ihre Kriminalkomödie "Blutroter Waschgang" im Berliner Kriminaltheater uraufgeführt. August 2020 erhielt sie beim Publikumsvoting in Potsdam für ihre Geschichte "Berlin 1946" den 2. Platz. 2021 Brandenburgischer Literaturpreis mit der Geschichte "Wo der Hund begraben liegt". 
 

Susanne Rüster
Vita: 

Susanne Rüster

Susanne Rüster studierte Jura und war beim Kriminalgericht Berlin-Moabit als Staatsanwältin (Wirtschaftskriminalität) und anschließend als Richterin in Berlin und Potsdam tätig.

Weil sie literarische Fremdgänge liebt, entstanden u. a. etliche veröffentlichte Kriminalgeschichten und Romane. Dem Polizei-Krimi hat sie sich verschrieben, weil sie von Berufs wegen weiß, wie Täter vorgehen und Ermittler analysieren. In ihren Romanen widmet sie sich gern sozialpolitischen Themen.

Die Berlin-Krimis

„Der letzte Tanz – Kreuzberg explosiv” (2012, Literaturverlag edition karo, Verlag Josefine Rosalski, Berlin),  „Zu hoch hinaus” (2015, Sutton Verlag)

 

„Leben und Sterben“

Susanne Rüster

„RaubLust“ –Tod einer Journalistin

Eine Journalistin, die Verbrechen der NS-Raubkunst auf der Spur war, wird ermordet.

Heidi Ramlow

„Wege ins Paradies“ – Familientragödie in Irland. Zwei Schwestern, ein Ehemann, eine tödliche Dosis.

Thomas Frick

„Der letzte Dschungel“ – Geschichte aus einer sterbenden Stadt.

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen von Neustart Kultur durch den Deutschen Literaturfonds.

Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Momento e.V.
Ort: 
Memento im Torhaus am Historischen Friedhof
Bergstraße 1
14712 Rathenow