Krimi-Tea-Time

Plakat: 
Datum: 
Montag, 16. Oktober 2017 - 19:30
Lesende: 
Andrea Gerecke

„Krimi-Tea-Time“ in der Salzgrotte

Seit 2011 geht Hauptkommissar Alexander Rosenbaum in Minden und Umgebung vor, lebt sein familiäres Leben mit allen Höhen und Tiefen und löst Jahr für Jahr seine „literarischen“ Fälle. Stets mit Prägnantem aus der Region, Land und Leuten. „Die Weserleiche“ ist der gerade erschienene 7. Minden-Krimi von Andrea Gerecke betitelt. Diesmal ist jemand der Meinung, eine Leiche könnte man spurlos auf immer und ewig im Fluss versenken:

Nein, mit einem Schatz hat das ganz und gar nichts zu tun, was der zehnjährige Konrad in seinem Forschungsdrang da am Weserufer von Minden entdeckt. Eigentlich sollte es – bei wunderbarem Sommerwetter – ein ganz normaler Badeausflug mit seiner Mama und der kleinen Schwester werden, aber dann dieser Fund. Ein ominöses Paket in blauen Plastiksäcken, fest umschnürt mit braunem Klebeband. Ehe der Junge aber sein Taschenmesser ansetzen kann, um den Inhalt freizulegen, entdeckt Ramona eine offene Ecke, aus der ein Stück Fuß herausragt. Vorbei mit dem Spiel. Die Mutter verständigt die Polizei. Was die Ermittlungen der Mordkommission unter Leitung von Hauptkommissar Alexander Rosenbaum allerdings erschwert, ist der Umstand, dass ein paar Teile der Toten fehlen. Wie soll man da jemanden identifizieren? Außerdem vermisst niemand eine junge Frau…

Zu einer Lesung mit Andrea Gerecke im besonderen Ambiente lädt die Salzgrotte-Minden am Montag, den 16. Oktober, um 19.30 Uhr sowie am Dienstag, den 14. November, um 19.30 Uhr ein (Simeonsplatz 17, 32423 Minden/neben dem Preußenmuseum). „Krimi-Tea-Time“ ist an diesem Ort angesagt, bei dem ansonsten in gesunder salziger Meeresluft „Durchatmen, Entspannen, Wohlfühlen“ auf dem Programm stehen. Der Eintritt kostet 12 Euro, der Tee ist inklusive. Anmeldungen über Tel. 0571-38512755.

Eintritt: 
12 Euro
Veranstalter: 
Salzgrotte Minden
Ort: 
Simeonsplatz 17
32423 Minden
Kartenreservierung: 
0571-38512755